Die Holzqualität

Da weiß man, was man hat

Hart wie Stahl! Zu diesem Schluss kommt, wer unser in Nord-Skandinavien gewachsenes Kiefernholz mit der Qualität hiesiger Hözler vergleicht. Der Grund für die besondere Qualität und Härte liegt im wesentlich langsameren Wachstum, bedingt durch lange, strenge Winter, ähnlich wie in den Alpen. So sind die Jahresringe der Kiefern viel schmaler, das Holz viel verbindungsfester, widerstandsfähiger und härter. Eben belastbarer und langlebiger. Deshalb besteht ein Orig. Lapland Grillhouse aus langsam gewachsenem Kiefernholz.
 Holzqualitaet